Wissenschaft Und Forschung công khai
[search 0]
Thêm

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Vögel finden über weite Strecken sicher an ihren Zielort: Dank eines Magnetsinns, der ihnen zur Orientierung dient. Forscher verstehen immer besser, wie diese "Magnetorezeption" funktioniert - und haben Hinweise darauf, dass sie auch bei Säugetieren - und womöglich sogar beim Menschen funktioniert. Redaktion: Simon Sachseder Technik: Dennis Aly Ein…
 
Matthias Maurer ist wieder da. Zwei Wochen nach seiner Ankunft berichtet er im ARD-Exklusiv-Interview von seinen Erfahrungen, von seiner Faszination über den Blick aus dem All, wissenschaftliche Erfolge, über heitere aber auch schwere Momente. Als er nämlich den Angriff russischer Truppen auf die Ukraine von oben gesehen hat - zusammen mit seinen r…
 
Nach einer ersten Infektion in Großbritannien vergangene Woche gibt es inzwischen gleich in mehreren Ländern Fälle, in denen sich Menschen mit Affenpocken angesteckt haben. Jetzt auch in Deutschland. Für Europa ist das tatsächlich ungewöhnlich. Doch was macht Affenpocken aus - und wie gefährlich sind sie?…
 
Eine "Große Grüne Mauer" quer durch Afrika zu pflanzen, ist ein geradezu utopisches Projekt der Afrikanischen Union. Seit 2005 konnten trotz hoher Investitionen erst 15 Prozent verwirklicht werden. Dann haben die Macher umgedacht. Autorin: Bettina Rühl Redaktion: Anne Kleinknecht und Simon SachsederBởi Bettina Rühl
 
Gegen Bakterieninfektionen gibt es sehr wirksame Medikamente: Sogenannte Breitband-Antibiotika helfen gegen viele verschiedene Bakterienstämme, sie sind der Erste-Hilfe-Koffer bei Entzündungen aller Art. Bei Viruserkrankungen gibt es solche breit wirkenden Stoffe bisher nicht, sie sind aber dringend gesucht. Jetzt haben Ulmer Forscher einen Wirksto…
 
Hummel, Holzbiene, Garten-Wollbiene, Rostrote Mauerbiene - sie alle gehören zur großen Familie der Wildbienen. Mehr als 560 Wildbienenarten gibt es allein in Deutschland, davon ist mehr als die Hälfte vom Aussterben bedroht. Die meisten leben nicht wie die bekannte Honigbiene in einem großen Insektenstaat, sondern versorgen ihren Nachwuchs alleine.…
 
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 17.05.2022 geht es um Masken im öffentlichen Nahverkehr, die vierte Impfung und Long Covid. Mehr Informationen und Hintergründe zu Corona-Themen …
 
Eine Glücksformel - das wär's. Es gibt sie natürlich nicht. Doch auch in Zeiten von Krieg, Corona und Klimawandel kann man sich das Leben einigermaßen schön machen. Denn, so sagt die Wissenschaft, unser Glück ist von äußeren Umständen nur zum Teil abhängig.Bởi Magiera, Birgit
 
Mit ihrem Rüssel saugen sie alles auf, was sich ihnen in den Weg stellt - Häuser, Autos, Bäume, Menschen. Trotzdem sind Tornados eines der faszinierendsten Wetterereignisse. Erst jetzt haben Studien gezeigt, dass sie nicht in Gewitterwolken, sondern in Bodennähe entstehen. Aber sie bergen noch mehr Geheimnisse. Autorin: Roana Brogsitter Regie: Fran…
 
Darf einem Patienten das Beatmungsgerät entzogen werde - zugunsten eines anderen Patienten mit höheren Überlebenschancen? Und zwar dann, wenn medizinische Ressourcen während einer Pandemie knapp werden? Genau darüber wird gerade heftig debattiert. Ein Gespräch mit Georg Marckmann, Professor für Medizinethik an der Ludwig-Maximilians-Universität Mün…
 
Der nahezu weltweite Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest ist wahrscheinlich das schwerwiegendste Tiergesundheits-Problem unserer Tage. Die Schweine sterben innerhalb weniger Tage an der Seuche, gegen die es keinen wirksamen Impfstoff gibt. Wichtigster Verbreiter des Virus ist der Mensch. Redaktion: Iska Schreglmann Regie: Martin Trauner Spreche…
 
Die Hitzewelle in Indien und Pakistan dauert an. Temperaturen deutlich über 40 Grad und hohe Luftfeuchtigkeit bringen die Menschen an ihre Belastungsgrenze. 25 Hitzetote wurden bisher offiziell gemeldet. Doch zu hitzebedingten Todesfällen gehören auch Menschen mit Herzkreislaufschwäche und anderen Erkrankungen, die vorzeitig sterben. Wissenschaftle…
 
Satellitenbilder sind für Geheimdienste und Militärstrategen längst unerlässlich. Sie können kriegsentscheidend sein. Militär- und Aufklärungssatelliten, die diese Daten liefern, sind selbst zu militärischen Angriffszielen geworden. Hat der Krieg also bereits den Weltraum erreicht?Bởi Lorenzen, Dirk
 
Der Archaeopteryx. Ein bayerischer Urvogel, der zu einer Zeit aus dem Solnhofener Plattenkalk bei Eichstätt geborgen wurde, als Charles Darwin auf der Suche nach dem letzten Beweis für seine Evolutionstheorie war. Bis heute verspricht dieses berühmte Fossil immer noch Erkenntnisse für die Forschung.Bởi Katharina Hübel
 
Matthias Maurer, der 12. Deutsche Astronaut, war ein gutes halbes Jahr im All und wird diese Woche zurückkehren. Doch wer wird der nächste deutsche Astronaut sein? Ist die Zeit reif für eine "Astronautin"? Ein Gespräch mit der Raumfahrtingenieurin Claudia Kessler.Bởi Geier, Stefan
 
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 04.05. 2022 geht es in einer Sonderausgabe um die Frage: Nach dem Virus ist vor dem Virus - Wie gut sind wir gerüstet für die nächste Pandemie? M…
 
Tierversuche sind unbeliebt. Aus Sicht vieler Wissenschaftler sind sie allerdings notwendig, zum Beispiel in der Medikamentenentwicklung. Doch der Gegenwind gegen Tierexperimente nimmt zu, einige Forschende verlassen bereits Europa. Auch deshalb werden alternative Methoden immer wichtiger.Bởi Hellmuth Nordwig
 
Eine Fledermaus war vermutlich der Ausgangspunkt der Corona-Pandemie. Aber auch umgekehrt können Menschen Tiere mit dem Virus anstecken, vom Nerz bis zum Weißwedelhirsch. Die Weltorganisation für Tiergesundheit zählte im letzten Monat rund 670 Ausbrüche.Bởi Volkart Wildermuth, Miriam Stumpfe
 
Pumas streifen durch amerikanische Vorstädte, Waschbären durch Parks und Singvögel können dank Ruhe in der Stadt wieder stimmschonender singen. Die Corona-Lockdowns haben auch für Wildtiere manches verändert. Biologinnen und Umweltforscher können das anhand ihrer Datenlogger nun auswerten.Bởi von Sperber, Jenny
 
Kein Krankheitserreger lässt jährlich mehr Menschen sterben als das Tuberkulose-Bakterium. Nach Angaben der WHO sind es weltweit rund 1,5 Millionen. Eigentlich kann man die Krankheit mit Antibiotika gut behandeln. Aber nicht überall auf der Welt erreichen diese Medikamente die Betroffenen. In Europa ist ausgerechnet die Ukraine eines der Länder, di…
 
Alle paar Wochen ziehen helle Lichterketten über den Nachthimmel. Es sind neu gestartete Satelliten. Private Unternehmen wollen Zehntausende von ihnen in eine Erdumlaufbahn schießen, um rund um den Globus schnellen Internetzugang anbieten zu können. Doch Astronominnen und Astronomen fürchten, dass sie den Blick ins All behindern.…
 
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 26.04.2022 geht es um das Oktoberfest, die berufsbezogene Impfpflicht und ein noch zu erforschendes Medikament gegen Long Covid. Mehr Informative…
 
Kartoffeln, Gemüse und dazu ein Stück Fleisch, klassische Mischkost. Das was wir essen, kommt vom Acker, der Weide oder dem Stall. Das verbraucht Land - und hat auch Folgen fürs Klima. Sogenannte Novel Foods, neuartige Lebensmittel aus dem Labor, versprechen in Sachen Ressourcenverbrauch und Klima besser abzuschneiden. Eine aktuelle Studie zeigt, E…
 
Loading …

Hướng dẫn sử dụng nhanh

Google login Twitter login Classic login