Talk im Hangar-7: Klima, Kleber, Chaos - Kampf um Erde oder Ideologie?

1:18:24
 
Chia sẻ
 

Manage episode 346731995 series 2841314
Thông tin tác giả ServusTV and ServusTV On được phát hiện bởi Player FM và cộng đồng của chúng tôi - bản quyền thuộc sở hữu của nhà sản xuất (publisher), không thuộc về Player FM, và audio được phát trực tiếp từ máy chủ của họ. Bạn chỉ cần nhấn nút Theo dõi (Subscribe) để nhận thông tin cập nhật từ Player FM, hoặc dán URL feed vào các ứng dụng podcast khác.

Sie attackieren wertvolle Kunstwerke, kleben sich auf Straßen und ketten sich an Flugzeuge: Die Methoden der Klima-Aktivisten werden immer radikaler. Während Gruppierungen wie die "Letzte Generation" ankündigen, ihre Proteste noch ausweiten zu wollen, sehen andere die Grenzen des friedlichen Protests längst überschritten und fordern strafrechtliche Konsequenzen für die Aktivisten.
Bei der Weltklimakonferenz in Sharm el-Sheikh wird indes wieder über die mangelnde Umsetzung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klima-Abkommens debattiert, und die Schlagzeilen sind düster: "Wir sind auf dem Highway zur Klima-Hölle", warnt UN-Generalsekretär António Guterres, ohne Kehrtwende sei die gesamte Weltbevölkerung dem Untergang geweiht.
Wie sinn- und wirkungsvoll sind die aktuellen Klima-Strategien? Ist die viel diskutierte Energiewende umsetzbar, oder gefährden wir damit Versorgungssicherheit und Wohlstand? Braucht es tatsächlich immer radikalere Maßnahmen? Oder geht es mittlerweile mehr um die Durchsetzung einer Ideologie als um das Kima? Und wo liegt die Grenze zwischen Umwelt-Aktivismus und Öko-Terrorismus?
Darüber diskutiert Michael Fleischhacker mit diesen Gästen:

  • Martha Krumpeck - Mitbegründerin der "Letzten Generation" in Österreich
  • Bettina Röhl - Extremismus-Expertin
  • Franz Alt - Klima-Publizist und Bestseller-Autor
  • Götz Ruprecht - Kernphysiker
  • Rebekka Reinhard - Philosophin

272 tập