Börsenradio công khai
[search 0]
Thêm

Download the App!

show episodes
 
Alles rund um die Börse. Die Börse zum hören: mit Vorstandsinterviews, Expertenmeinungen und Marktberichten. Börsen Radio Network AG ist der größte Audio-Content-Produzent und -Lieferant für Finanzthemen im deutschsprachigen Raum. Zudem ist „Börsenradio“ eine Nachrichtenagentur mit den Schwerpunkten Börse, Wirtschaft und Finanzen. Zu den Leistungen zählen neben Interviews mit Experten, Analysten, Vermögensverwaltern, Portfoliomanagern, Unternehmensführern, IR-Managern, Politikern und Spreche ...
 
Loading …
show series
 
DAX ist so robust wie der US-Arbeitsmarkt, kleines Plus +0,3 % - Fußball-WM auf Sand gebaut? Die US-Wirtschaft hat im November noch einmal 263.000 neue Stellen geschaffen und damit die Erwartungen deutlich übertroffen. Die Zahlen setzen die Fed unter Druck, eine anhaltend rigide Geldpolitik zu fahren. DAX und Dow reagieren nur kurz mit einer Delle.…
 
Fed-Aussagen stützen DAX, wohin geht die Inflation? Wenn sich Fed Chef Jerome Powell zur Zinspolitik äußert, dann hören Börsianer da gebannt zu. Wenn er dann auch noch Signale gibt, dass diese Politik bald weniger restriktiv sein wird, dann stützt das die Börsen. Das ist eigentlich auch schon die Story des Tages. Und Überraschungen gab es auch kein…
 
DAX legt wieder leicht zu - Mercedes Benz Einparken ohne Fahrer Auch am Mittwoch waren es Signale von der Inflationsseite, die für gute Laune gesorgt haben. Auch in der Eurozone geht die Inflationsrate zurück auf 10 %. Das kommt gut an, der DAX klettert leichte 0,3 % und geht mit 14.397 Punkten in den Mittwochabend. Beim MDAX das Plus knapp 1 %. Fa…
 
Heiko Thieme: Jahresendrallye ab 15.12 Endlich ist bei der Inflation etwas Entspannung angesagt. Die Inflation in Deutschland fällt auf 10 %. Es sind erste, vorsichtige Schätzungen, aber immerhin. Trotzdem ist die Kuh noch nicht vom Eis, sagt Dr. Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Noch bis Mitte 2023 werden die hohen Energiepreise nachwirken…
 
DAX 1 % Gewinnmitnahmen - Airbus Lieferprobleme Die Lage in China ist ernst wie seit 1989 nicht mehr. Die Menschen haben die Nase voll von der missratenen Corona Politik der Regierung und wollen nicht mehr schweigend alles hinnehmen. Offen und lautstark fordern sie den Rücktritt von Xi Jinping. "Das ist ein historischer Vorgang", sagt China-Experte…
 
Börse ohne Impulse am Black Friday, achte Pluswoche in Folge, deutsches BIP erneut gestiegen, Weniger Fed Zinsanhebungen? Black Friday bedeutet, dass die Shopbegeisterten alles in virtuellen Einkaufswägen packen. Rabatte, wohin das Auge blickt, vermutlich haben auch Sie heute so einige Angebote erhalten. Wo allerdings nicht zugegriffen wurde, war d…
 
Börsenradio Marktbericht, Thanksgiving-DAX obwohl Wall Street Feiertag hat, DAX über 14.500 Wir sahen am Donnerstag einen Thanksgiving-DAX, obwohl die Wall Street wegen Feierabend dicht hat. Denn es gab das Sitzungsprotokoll der jüngsten US-Notenbank-Sitzung. Und dort lässt sich eine Hoffnung auf ein langsameres Tempo bei den künftigen Zinserhöhung…
 
Manchester United vor Verkauf - TAG Immo fallendes Messer? Auch ein kleiner Mann wirft einen langen Schatten, wenn nur die Sonne tief genug steht. Und auch ein kleines Plus ist ein Plus, wenn man nur lange genug draufschaut. Wir haben es getan und erkennen ein Plus von 0,04 % beim DAX, beim MDAX 0,06 %. Also ganz klar: Impulse Fehlanzeige. Die komm…
 
Corona China Vormarsch - TAG streicht Dividende - Zoom enttäuschen Die einen rufen "Seitwärts Trend", die anderen "Konsolidierung". Mit 14.422 Punkten geht es für den DAX wieder 0,4 % aufwärts. Beim MDAX ein kleines Plus von 0,2 %. Der Stoxx Europe schraubt sich sogar 0,9 % nach oben. Rückenwind kommt aus den USA S&P500 und DOW Jones gewinnen im fr…
 
Börsen machen Pause, will die OPEC bald mehr fördern? Bob Iger wieder Disney-Chef, Finanzheldinnen erklärt Frauen finanzielles Fundament Jetzt macht auch der DAX einmal Pause. -0,4 % auf 14.379 Punkte sind aber eher ein Durchatmen als ein echtes Abbremsen. Konkrete Gründe sind keine erkennbar, auch das ein Hinweis darauf, dass eben zwischendurch ma…
 
EZB Chefin Lagarde mit äußerst falkenhafter Botschaft! Der DAX und seine Anleger bleiben auch vor dem Wochenende zuversichtlich. Von Ermüdungsrissen keine Spur. DAX nochmal Plus 1,2 %, 14.431 Punkte, MDAX wieder zurück auf der Gewinnerseite, Plus 0,9 % und 25.746 Punkte, ATX Total Return Wien Plus 1,6 %. Auch die US-Börsen mit einem friendly Friday…
 
Aktie Plus 7 % - DAX legt leicht zu Siemens hat am Donnerstag mit Rekordzahlen im Gesamtjahr überrascht und überzeugt. Auch die höhere Dividende kam gut an. Die Siemens Aktie war mit Plus 7 % der Topwert im DAX. Der DAX selber kam am Donnerstag nur auf ein kleines Plus von 0,2 % und 14.266 Punkten. Der MDAX, eben ohne Siemens Effekt, verliert leich…
 
Börsenradio Marktbericht, Anti-Auto-Tag Mercedes-Benz -6 %, Porsche -5,5 %, VW -4 %, Gewinnmitnahmen im DAX -1 % 14.234 Punkte DAX-Rallye macht am Mittwoch eine Pause, und es war ein Anti-Auto-Tag im DAX. Der DAX hat einen Abschlag von minus 1,0 % und einem Schlussstand von 14.234 Punkten. Anti-Auto-Tag im DAX: Mercedes-Benz meldet, dass sie in Chi…
 
Marktbericht, gute Laune, DAX knapp bei 14.400, Interviews mit Encavis, SFC, Thieme, Hellmeyer, Riße Die Erkenntnis aus den beiden letzten Handelstagen ist, dass über 14.400 Punkten im DAX Gewinnmitnahmen einsetzen und auf der anderen Seite die überzeugten Käufer fehlen. So ein Kommentar von CMC. Gute Laune also, denn die US-Preisentwicklung stützt…
 
Rallye geht zu Wochenbeginn weiter, Infineon nach Zahlen vorne, Morphosys bricht ein, Claudia Kemfert zur Rolle der Finanzbranche bei der Energiewende Eines der wichtigsten Themen auf dem Börsentag in Hamburg am vergangenen Wochenende, auf dem ich vor Ort sein durfte, war die Frage, ob die Rallye weitergeht, oder ob sich die Erholung der letzten Ta…
 
Börsenradio Marktbericht, extreme Börsen-Rallye-Woche geht zu Ende, DAX weiter über 14.000 - Kryptobörse FTX ist pleite Ein sinkender Inflationsdruck treibt Dax weiter nach oben. Der DAX geht ungebremst nach oben. Er schloss bei 0,56 % auf 14 224 Punkte. ATX in Wien: letzter Preis 6.760 Diff.% +0,81 %. MDax mit 2,79 % auf 25.975 Zähler. Krypot-Blas…
 
DAX über 14.000 Punkten! - Bilanzen: Reihenweise Rekorde! Die Meldung des Tages kam aus den USA. Die Inflation dort ist gefallen unter 8 %. Und was dann passiert ist, das waren Kursbewegungen nach oben, die zum Teil dazu geführt hatten, dass die Computersysteme abgeschaltet haben. Sicherheitshalber. Limit Up, heiß der Fachbergriff. Ausnahmezustand …
 
Unsichere Midterm Election bremst DAX-Rallye vorerst, Berichtssaison bestimmt das Geschehen, Interviews mit Adidas, 3U, PNE, Evotec, Masterflex, FACC Der Ausgang der US-Wahl stoppt die Rallye im DAX vorerst. Aber am Ende bleibt von dem Minus kaum mehr etwas übrig: -0,2 % und 13.666 Punkte. Die charttechnisch relevante 200-Tageslinie hält somit. Der…
 
DAX schließt über 200-Tage-Linie - aber US-Zwischenwahl steht noch aus, Interviews mit Technotrans, Ecotel, Cliq, Mutares Der DAX legt auch im Dienstag nochmals einen drauf und beendet den Tag über der 200-Tage-Linie. 13.688 Punkte sind ein Plus von +1,2 %. Der höchste DAX-Stand seit August. Der ATX stieg +0,6 % auf 3.158 Punkte, der ATX TR auf 6.6…
 
weiter Gerüchte um Chinas Corona Politik - Pflichtangebot bei Pfeiffer? Nochmal ein halbes Prozent höher steht der DAX zu Wochenbeginn. Auch der MDAX kommt mit Schwung aus dem Wochenende. (DAX 13.533, +0,5 %, MDAX 24.084, +1,2 %) Weiter hält sich das Gerücht, China lockert die Corona-Restriktionen. Aber solange es keine Bestätigung gibt, bleibt es …
 
US-Jobmarkt - Vonovia plus 6 % 11 Stunden dauerte der Besuch von Kanzler Olaf Scholz in China. China ist seit einigen Tagen ein Quell zarter Zuversicht: Weiter halten sich die Gerüchte, dass China die strikte Null Covid Politik lockern könnte. Ebenfalls am Freitag die US-Jobdaten. Der Markt ist solide: Deutlich mehr neue Stellen als erwartet. Aber …
 
Lenzing Gewinneinbruch - ATS stark - BMW solide Schwer zu knabbern hatten Anleger am Zinsentscheid der US-Notenbank Fed vom Mittwochabend. Powell hatte geliefert und den Märkten hat das nicht gefallen. Der vierte 75er-Zinsschritt in Folge. Und von Zinsbremse kein Wort. DAX Anleger taten sich schwer. Techanleger ebenfalls. Bis 13.000 Punkte ging es …
 
Norma mit starken Zahlen - beendet China Null-Covid? Zinsentscheid der US-Notenbank Fed am Mittwochabend um 19 Uhr mitteleuropäischer Normalzeit. Und so lange hielten sich Anleger zurück. Der DAX verliert 0,6 % auf 13.256 Punkte. Die Midcaps schließen bei 23.751 Punkten. Das Minus 1,1 %. Vielleicht ist aber die Zinsentscheidung gar nicht das entsch…
 
Marktbericht: Einer der besten DAX-Oktober aller Zeiten, Feiertage zu Wochenbeginn (auch bei Börsenradio), Deutsche Grundstücksauktionen Ag mit Zahlen Passend zu Halloween war ein großer Teil des Börsenjahrs eher zum Gruseln. Nicht so die letzten 4 Wochen. Der DAX ist 9,4 % gestiegen und legt damit einen der besten Oktober aller Zeiten aufs Parkett…
 
Bilanzen, Bitcoin, BIP Über 3 % Wochenplus im DAX, er beendet die ereignisreiche Woche deutlich über der Marke von 13.200 Punkten. (DAX 13.242 / +0,2 %, MDAX 23.651, -1,2 %). Die Schwäche bei den US-Techwerten tritt in den Hintergrund. Anleger nehmen ein zartes taubenhaftes Gurren wahr bei den Notenbanken EZB und Fed. Eventuell könnten die Notenban…
 
EZB-Zinsanhebung war Non-Event, Berichtsdonnerstag mit Kion, Nemetschek, LPKF Wenn ein wichtiger Termin ansteht, aber eigentlich wissen alle schon, was passieren wird. Und genau das passiert dann auch, dann nennt man das an der Börse Non-Event. Ein solches war die EZB-Sitzung am Donnerstag. Zwar wurde mit Begriffen wie XXL-Zinsanhebung von Mediense…
 
Hoffnung auf weniger Zinsanhebungen lassen DAX vor EZB-Sitzung steigen, Berylls Automobil Index will die gesamte Wertschöpungskette abbilden, SAP im INterview Am Tag vor der EZB-Sitzung sind es auch schon Notenbankthemen, die die Kurse bewegen. Diesmal ist es aber die Bank of Canada. Dort wurde nämlich der Zins weniger stark erhöht als erwartet. Nu…
 
Heiko Thieme - China kritisch - adidas kaufen! Die Stimmung war gut, ist gut, und bleibt gut. Wenn auch nur dank freundlicher Unterstützung von Dow und Co. Bis zum Handelsstart dort war der DAX abgetröpfelt bis 12.800 und damit ins Minus. Dann aber wirkte die mächtige Börsenglocke im Handelssaal an der Wall Street für einen Weckruf. Der DAX kletter…
 
Einkaufsmanager skeptisch - Handelskrieg USA China? Die Stimmung ist gut, zu Wochenbeginn. Der Schwung spürbar. Zum einen kommt er aus den USA und zum anderen von fallenden Gaspreisen. Doch Anleger sollten auf der Hut sein und bleiben: Ein drohender Handelskrieg zwischen USA und China könnte die Weltwirtschaft nach unten ziehen. Hören Sie hierzu un…
 
Börsenradio Marktbericht, trotz Adidas -9,5 %, fällt DAX nur leicht: 12.730 (Wochenplus 2,3 %), Snapchat -33 % Adidas, Tesla und IBM mit Chart-Sorgen, Adidas verliert fast -10 %. Dafür kann sich der DAX mit -0,29 % bei 12.730 Punkten gut dagegenstellen. Trotzdem bleibt ein Wochenplus von rund 2,3 %. Anders als die Swiss Re hält der Münchner Konzern…
 
Börsenradio Marktbericht, DAX bedankt sich bei Truzz, gute Wall Street, Überraschung IBM, Tesla verdoppelt, Warnung Adidas Die gute Nachricht: Nach nur 44 Tagen tritt die britische Premierministerin Liz Truss zurück. Die schlechte Nachricht: Boris Johnson denkt über ein Comeback nach. Gut Zahlen von IBM. Tesla verdoppelt den Gewinn, Gewinnwarnung v…
 
DAX mit kleinem Minus nach den letzten Erholungstagen, Sartorius verliert über 18 % nach Zahlen, verändern sich die Megatrends nach den Einschnitten wie Corona und Ukrainekrieg? Nach all der Erholung der letzten Tage schien am Mittwoch mal wieder ein Minustag fällig zu sein, Gewinne werden mitgenommen. Allerdings fiel das nicht deutlich aus: Immer …
 
Erholung an den Börsen geht weiter - Boden oder Bärenmarktrallye? Die Erholung an den Börsen geht weiter. Die entscheidende Frage ist, ob das schon der Boden war und jetzt die große Erholung einsetzt, oder ob das eine Bärenmarktrallye oder Bullenfalle ist. Die guten Vorgaben aus den USA und die erneut positive Wall Street beschleunigt den Schwung i…
 
Börsenradio Marktbericht, DAX +1,7, Erdgas billiger, 3 Atomkraftwerke sollen am Netz bleiben, Bank of America überrascht positiv Die Schlusskurse in Detail: DAX +1,70 % bei 12.649,03 Punkten.MDAX +2,91 % bei 22.983,03 Punkten, auch Wien zieht nach ATX TR: 5.886,47 Diff.% +1,45 %. Der Gaspreis liegt auf dem niedrigsten Stand seit Ende Juni und die d…
 
DAX mit positiver Wochenbilanz, gute US-Banken und schwacher US-Einzelhandel helfen, DAX-Charttechnik jetzt wichtig, dazu Jochen Stanzl Der DAX kann sich auch am Freitag weiter erholen: +0,7 % auf 12.437 Punkte. Das macht in Summe ein Wochenplus von 1,3 %. Der ATX in Wien geht mit +0,3 % und 2.749 Punkten in Wochenende, der ATX TR mit 5.802 Punkten…
 
Marktbericht, Wort des Tages: "US-Kerninflation", DAX fällt wie ein Stein auf 12.000 und holt alles wieder auf! Ab 14:30 fiel am Donnerstag das DAX wie ein Stein! Senkrecht von rund 12.330 auf unter 12.000 Punkte, aber nur kurz. Schuld war in den USA die Teuerungsraten. In der Tat fallen die Teuerungsraten seit dem Hoch im Juni bei 9,1 % zwar konti…
 
US-Konjunktur besser als erwartet, DAX bricht Erholung ab, Inflation im Fokus, Degussa Chefvolkswirt Thorsten Polleit zu den Diskussionen über eine Wiedereinführung der Golddeckung für den US-Dollar Der DAX kann sich am Mittwoch erneut nicht erholen. Grund waren wohl mal wieder Konjunkturdaten: die US-Erzeugerpreise sind zwar rückläufig, aber wenig…
 
Börsen mit Abwartehaltung vor Terminen der Woche, DAX gibt ab, was bringt die Berichtssaison? Die Anleger halten sich weiterhin zurück, am Dienstag steht erneut ein Minus im DAX zu Buche: -0,4 % und 12.220 Punkte. Immerhin kann sich die Wall Street gut behaupten, das Plus dort zu Handelsbeginn verhindert deutlichere Verluste. Aus den USA kommen in …
 
DAX gibt alle Gewinne ab, Gaspreisbremse hebt Chemietitel Die gute Nachricht zu Wochenstart: der DAX kommt mit gutem Plus aus dem Wochenende, die schlechte: bis Börsenschluss ist alles wieder weg. In den USA ist am Montag Feiertag, die Wall Street hatte geöffnet, war aber schwach, ob tatsächlich die Laune fehlt oder einfach nur die Händler, lässt s…
 
US-Arbeitsmarkt zu gut, Börsen gehen mit Minus ins Wochenende Die Woche endet mit Minus an den Börsen, schon wieder und es sind schon wieder Konjunkturdaten, die ihren Teil dazu beitragen. Wie immer am ersten Freitag des Monats kommen die US-Arbeitsmarktdaten und die waren den Börsianern zu gut. Es wurden mehr Arbeitsplätze geschaffen als vom Markt…
 
Prof. Bandholz: Fed Kehrtwende nicht ausgeschlossen Ein Schmelzaton war das im DAX am Donnerstag. Stark angefangen und stark nachgelassen. Punkt für Punkt bröckelte der DAX vom Tageshoch bei 12.630 Punkten wieder 200 Punkte abwärts. ( DAX - 0,4%, 12.470 Punkte, MDAX +0,2 %, 23.020 Punkte). Dreh und Angelpunkt ist der US-Arbeitsmarktbericht. Ist er …
 
US-Jobs im Aufwind Dass der DAX nach der Rallye wieder abgegeben hat, ist keine Überraschung. Dass es nur 1,5 % waren, schon eher und spricht für eine recht robuste Gemütslage der Anleger. 12.517 zeigt die DAX Tafel am Abend. Beim MDAX ist das Minus mit 2,2 % doch deutlicher. 22.983 Punkte. Ein Dämpfer zur Unzeit kommt vom Ölkartell OPEC Plus. Im N…
 
Heiko Thieme: DAX folgt Wall Street - Ready for Jahresendrallye? Was ein Tag! Was eine Rallye! Der Feiertag hat den Anlegern gutgetan: Der DAX macht fast 4 % gut. Die Erklärung ist ebenso simpel, wie fragil. Schlechte Konjunkturdaten aus den USA und Eurozone verführen zu der Annahme, dass die Notenbanken doch nicht so stark die Zinsen anheben, wie …
 
DAX beendet September über 12.000 Punkten, Putin dreht Narrativ und sieht sich in der Defensive, Schattenhaushalt der Bundesregierung, Übergewinne sollen abgeschöpft werden Der DAX hat sich wieder über die 12.000 Punkte gekämpft und beendet die Woche, den September und das dritte Quartal mit mehr als 12.100 Punkten. Geholfen haben schwache Einkaufs…
 
DAX verliert 12.000, 10 % Inflation, Porsche-Börsengang drückt VW und Porsche Holding, Ethereum Merge in der Analyse mit Timo Emden Es ist schon wieder vorbei mit Kurserholung. Die kurze Kursfreude am Mittwoch aufgrund der Maßnahmen der Bank of England erwies sich als Missverständnis. Die 10 % Inflation, die in Deutschland berichtet wurden und die …
 
DAX verliert 12.000 und holt sie dank Bank of England zurück Heute lässt sich die Stimmung an den Börsen am DAX-Chart ablesen: Es geht ganz schön wild zu. Zuerst fiel der DAX nicht nur unter die 12.000 Punktemarke, sondern sogar bis auf fast 11.850 und den tiefsten Kurs seit November 2020. Als dann die Wall Street mit deutlichem Plus eröffnete, gin…
 
Anleger sorgen sich um Rezession - DAX erneut Jahrestief "Wir haben die Tiefstände nahezu erreicht", sagte Börsenurgestein Heiko Thieme heute bei uns im Börsenradio. Nahezu heißt eben unter Umständen noch nicht erreicht. Und so ging es nach anfänglicher Attacke dann doch wieder abwärts. Und wenn es vom Jahrestief abwärts geht, ist das eben ein neue…
 
ifo und Wall Street schicken DAX erneut Minus Die Anleger sind mutig. Ein bisschen. Dreimal war der DAX über 12.300 Punkte geklettert, und dreimal war er wieder runtergefallen. Alleine in der letzten Handelsstunde verliert Frankfurt über 100 Punkte zum Hoch. Das ist geschuldet der schwachen Wall Street. Die Börsenbullen waren einfach zu zaghaft. Zu…
 
DAX mit Jahrestief, Börsen fast überall im Minus, Manipulation bei Conti? Pioneer Natural Resources in der Aktien Analyse Thomas Timmermann nannte den Freitag im Börsenradiointerview einen rabenschwarzen Tag für Aktionäre. Fast überall Minus, vor allem in Europa fallen die Indizes quer durch die Bank auf neue Jahrestiefs. Der DAX ging sogar auf den…
 
Fed drückt Börsen noch weiter nach unten, DAX schaut in Richtung Jahrestief, SFC Energy spürt dynamische Nachfrage wegen Geopolitik Die Fed hebt die Zinsen weiter an, erneut um 75 Basispunkte, das trübt die Stimmung an den US-Börsen noch weiter ein. Der DAX stemmt sich zwischenzeitlich mal kurz gegen die schlechte Laune, es geht aber schnell wieder…
 
Loading …

Hướng dẫn sử dụng nhanh

Google login Twitter login Classic login