Frankfurt CityChurch công khai
[search 0]
Thêm
Download the App!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Eine Predigt von David Schimmel.„Frag doch mal den Heiligen Geist“ riet mir vor einiger Zeit ein weiser Mensch, als ich ratlos war und an bestimmten Punkten nicht weiterwusste. Ich war zuerst etwas irritiert, bin aber dem Rat gefolgt und wurde überrascht davon, wie klar der Heilige Geist zu meinem Herzen redete, wenn ich ihn um Orientierung und Wah…
  continue reading
 
Eine Predigt von Franziska Klein.Wie ich handele und Entscheidungen im Alltag treffe, hängt viel von meinen Motiven und Prinzipien ab. Doch woher kommt meine Motivation, bestimmte Dinge zu tun oder zu lassen und bestimmte Entscheidungen zu treffen? Wie bin ich geprägt und was, wenn ich an der einen oder anderen Stelle völlig falsch liege? Woran kan…
  continue reading
 
Um uns Gott vorzustellen, gebraucht Jesus selbst verschiedene Bilder. Am meisten jedoch spricht er von Gott als unserem Vater: Ein guter Vater, dem wir uns vertrauensvoll zuwenden dürfen, der das Verlorene sucht und dessen Kinder wir sein dürfen.„Weil Gott überall ist, kann die Seele ihn in ihrem Innern finden. Sie braucht nur die Einsamkeit aufzus…
  continue reading
 
Gott zu kennen bedeutet Jesus Christus zu kennen. Deshalb werden wir uns am Sonntag mit dem berühmten Christus- Hymnus beschäftigen- eines der ersten antiken Anbetungslieder, von Paulus höchst persönlich verfasst, indem er die Eigenschaften Jesu auf wunderschöne Art und Weise zusammenfasst.„Wir müssen uns immer wieder sehr lange und sehr ruhig in d…
  continue reading
 
Es gibt so viele schöne und gute Dinge, die wir auf dieser Erde genießen und bestaunen: Gutes Essen, Musik, Kunst, die Liebe von Menschen, die ansteckende Fröhlichkeit von Kindern, die Wunder der Natur und Vieles mehr. Wieso reagieren wir auf Schönheit, wieso lässt sie uns nicht kalt?Wir tragen eine tiefe Sehnsucht nach dem Erfinder dieser Dinge in…
  continue reading
 
Das Jahr 2024 hat begonnen und wir laden Dich herzlich ein zum Gottesdienst der Frankfurt CityChurch diesen Sonntag um 16.30 Uhr um aufzutanken, zur Ruhe zu kommen und Gott zu begegnen!Als FCC möchten wir das Jahr starten mit der Reihe "Gott kennen". Denn Gott ist ein Gott, der kennengelernt werden möchte und der sich uns vorstellt. Das ist ein Pri…
  continue reading
 
Der Himmel berührt die Erde- Gott wird Mensch. Wer darf dieses Wunder zuerst bezeugen? Es sind nicht die Mächtigen und Einflussreichen, sondern die „Nobodies“ der damaligen Gesellschaft: Die Hirten. Doch auch neugierige Wissenschaftler aus dem Ausland gehören zu den Menschen, die sich auf die Suche nach dem besonderen Kind begeben- und es finden un…
  continue reading
 
Noch nie gab es so viele heimatlose Menschen wie momentan. Menschen fliehen vor Krieg und Hunger, suchen nach einem sicheren Ort und nehmen dafür lange Strecken und viele Risiken auf sich. Die Sehnsucht nach wahrer Heimat und Geborgenheit ist tief in uns Menschen verankert. Jesus selbst kannte das Exil: Er musste als Kind mit seiner Familie nach Äg…
  continue reading
 
Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und unsere Predigtreihe dieses Jahr dreht sich um die Kontraste, die sich Rund um die Geburt Jesu auftun – Schwaches trifft auf Übermächtiges und Menschen ohne großen Status erleben, wie der Himmel die Erde berührt. Gottes Rettung für die Welt sieht anders aus als wir denken! Lasst uns zusammen eintauchen und en…
  continue reading
 
König David gefällt sich zunehmend in seiner Rolle als machtvoller Herrscher. Doch die Macht steigt ihm zu Kopf - er nimmt sich, was ihm nicht gehört und gerät in eine katastrophale Spirale aus Schuld, Zerstörung und großem Leid. Der große König scheitert im großen Stil. Ist das das Ende? Was ist mit den Versprechen, die Gott an sein Königtum gebun…
  continue reading
 
Von kaum einer biblischen Person haben wir einen so intensiven Einblick in ihre Beziehung zu Gott wie von König David. In jeglicher Situation und Gefühlslage wandte er sich an Gott und gab seinen Gedanken und Emotionen in Liedern und Poesie Ausdruck. Gott in seinem Leben Raum zu geben, gehörte für David dazu wie das Atmen und das ist etwas, was wir…
  continue reading
 
Nachdem König Saul Wind davon bekommen hat, dass David seinen Platz als König einnehmen soll, ist er alles andere als begeistert. Mit wilder Entschlossenheit verfolgt er seinen Rivalen. David, der fliehen und sich verstecken muss, hält trotz der heiklen Lage am Versprechen Gottes fest, dass er zu seiner Zeit und auf seine Art wahr machen wird, was …
  continue reading
 
Überall wird vom Klimawandel gesprochen, seine Auswirkungen werden immer deutlicher sichtbar. Das Gefühl, den negativen Entwicklungen hilflos ausgeliefert zu sein, ist weit verbreitet. Wenn wir aber aus Verboten, schlechtem Gewissen, Angst oder purem Optimismus heraus handeln, ist unser Engagement für die Bewahrung der Schöpfung von äußeren Umständ…
  continue reading
 
Ich erachte es als Verschwendung meiner äußerst wertvollen Zeit diesen Satz schrieb einst ein Professor an meinen Mann, nachdem dieser sich als Student einen kleinen Scherz erlaubt hatte.Die Gestaltung unserer Zeit hat viel mit unseren Prioritäten zu tun. Nur weil jemand super busy ist, heißt das nicht, dass er seine Zeit auch immer sinnvoll nutzt.…
  continue reading
 
Wir kennen den Spruch: Man kann nur weitergeben, was man selbst empfangen hat. Und das ist wahr. Ob es Liebe ist, Finanzen oder Vertrauen wenn wir es vorher nicht selbst empfangen haben, dann werden wir uns mit dem Weitergeben sehr schwer tun. Auch das Evangelium, die gute Nachricht von Gott, ist etwas, das wir zuerst empfangen müssen, bevor wir es…
  continue reading
 
"Ich bin urlaubsreif" - diesen Spruch haben wir in den letzten Wochen oft zu hören bekommen und es ist wohl der Zustand, der viele von uns gerade gut beschreibt. Der Mensch braucht Erholung, muss sich regelmäßig ausruhen, denn wir sind keine Maschinen. Wie passt es da, dass der Hebräerbrief den Weg mit Jesus auch als Marathon bezeichnet? Ist das ni…
  continue reading
 
Beim Thema Schuld scheiden sich oft die Geister. Während die einen das Thema generell für überholt halten und Kirche vorwerfen, Menschen grundlos ein schlechtes Gewissen einzureden, leiden andere permanent an Schuldgefühlen und Selbstanklage.Tatsache ist: Auch wenn man nicht gerne über Schuld redet oder mit Schuld konfrontiert wird: Sie hat immer A…
  continue reading
 
Im christlichen Glauben geht es nicht nur um ein Fürwahrhalten christlicher Inhalte. Es geht um die vertrauensvolle Verbindung zu dem lebendigen Gott, der sich durch Jesus mit uns verbunden hat. Versprochen ist versprochen - Gottes Treue zu uns steht außer Frage. Er hält unverbrüchlich seine Versprechen und hat dies zu allen Zeiten immer wieder deu…
  continue reading
 
Als Frankfurt CityChurch sind wir nicht die einzige Kirche, die sich in dieser Stadt darum bemüht, dass Menschen Jesus kennenlernen und Gottes Realität sichtbar wird. Am Sonntag wollen wir uns daran erinnern und einige Impulse zu dem Thema "Suchet der Stadt Bestes" von Johannes Klement hören, der als Gastprediger bei uns sein wird.…
  continue reading
 
Es gehört Mut dazu, sich etwas sagen zu lassen, jemanden ins Leben hinein sprechen zu lassen. Mut deshalb, weil es vielleicht bedeutet, dass ich mich oder meine Einstellung ändern muss. Das ist nicht immer angenehm, und doch bringt es uns weiter, näher ans Ziel.Der Hebräerbrief ermutigt uns: Habe den Mut auf die Stimme Jesu zu hören, damit du nicht…
  continue reading
 
Jesus, der Herr des ganzen Universums, wird Mensch. Er kommt in unsere Realität, identifiziert sich mit uns. Und stirbt am Ende am Kreuz um uns mit Gott zu versöhnen. Diese christliche Botschaft ist einfach nur erstaunlich. Sie lässt uns staunen darüber, wie Jesus ist, was er bereit war zu tun. Und sie lässt uns staunen darüber, was für eine unfass…
  continue reading
 
Dankbar für den Heiligen Geist und Dankbar für 16 Jahre Frankfurt CityChurch in der Ludwigstraße!In der Ludwigstraße nahmen die Anfänge der Frankfurt CityChurch ihren Lauf und aus einer Gemeindegründung durfte eine stabile Kirche werden. Wir blicken zurück auf eine aufregende, schöne, gesegnete und turbulente Zeit! Wir sind so dankbar für das, was …
  continue reading
 
Dankbarkeit richtet den Blick auf das, was du hast und nicht auf das, was dir fehlt. Das ist allerdings leichter gesagt als umgesetzt, denn im Alltag lassen wir uns leicht ablenken- z.B. durch Socialmedia, wo wir ständig konfrontiert werden mit dem, was andere haben oder erleben oder leisten. So macht sich automatisch Undankbarkeit in uns breit und…
  continue reading
 
Stell dir vor, du stellst dich am Morgen vor den Spiegel, siehst dein Spiegelbild an und fängst an, Gott laut und überschwänglich dafür zu danken, dass er dich einzigartig und wunderbar gemacht hat! Die Vorstellung erscheint uns irgendwie absurd, doch König David tut in Psalm 139 genau das: Er staunt darüber, wie Gott ihn geschaffen hat. Er erkennt…
  continue reading
 
Der Frühling ist endlich da! Wir haben ihn sehnsüchtig erwartet und man merkt deutlich, wie sich die eigene Laune hebt beim Anblick der Blumen und beim Spüren der Wärme der Sonne. Als Geschöpfe Gottes sind wir Teil seiner Schöpfung. Wir sind eingeladen, uns an ihr zu freuen, sie zu gestalten, über Schönheit und Vielfalt zu staunen und unserem Schöp…
  continue reading
 
Im Alltag nehmen wir Vieles für selbstverständlich oder fokussieren uns vor allem auf das, was uns noch fehlt zu unserem Glück. Dabei gibt es so Vieles, wofür wir dankbar sein können.Dankbarkeit ist eine Herzenshaltung, die wir einüben können- auch in schwierigen Zeiten. Die wir als FCC bewusst einüben wollen. Denn in Christus sind wir reich besche…
  continue reading
 
Loading …

Hướng dẫn sử dụng nhanh